1928 - 2005 +++Gera besitzt seit 1928 die erste nur für Dahlien projektierte Gartenanlage in Deutschland+++
..
Chronik des Dahliengartens Gera
Gera besitzt seit 1928 bis heute die erste nur für Dahlien projektierte öffentliche Gartenanlage in Deutschland.     

weiter

Dahlienbrunnen (Schoderbrunnen) im Dahliengarten Gera 1930; Brunnen wurde einer stilisierten Dahlie nachempfunden; Entwurf der Brunnenanlage: Tilo Schoder, Bauhausschüler
Schoderbrunnen im Geraer Dahliengarten
Brunnenalage im Herbst 2004
Herbststimmung im Dahliengarten Gera 2005
.beste Bildschirmauflösung. 1024x768, mouseover  
Seltene exotisch Pflanzen als Prestigeobjekt Gründung der Deutschen Dahlien-Gesellschaft
Die Dahlie gehörte zu jenen Pflanzen, die von den Begüterten gepflegt, gezogen und in Gärten, Anlagen zur Schau gestellt worden sind. Kurzzeitig wurden diese Anlagen einer staunenden Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Dahlie beeindruckte, denn in den Gärten der Bürger und Bauern gab es nichts Vergleichbares. Der Drang nach der Dahlie schuf einen ganzen gärtnerischen Wirtschaftszweig.       

weiter

Vor der Gründung der "Deutschen Dahliengesellschaft" hatten Köstritzer Gärtner viele Ausstellungen mit schönen Herbstblumen beschickt. Ende des 19. Jh. kam der Ruf nach einer nationalen Gesellschaft auf. Im November 1897 wurde dann in Berlin eine deutsche blumistische Interessen-Vereinigung, die "Deutsche Dahlien-Gesellschaft", gegründet.  Köstritzer Gärtner gehörten zu den Gründungsinitiatoren der DDG.        

weiter

Luftbildaufnahmen von 1998 und 1939 (Wechselbild)
 
.
Dahlienkönigin KATJA aus Bad Köstritz beim Besuch des Dahliengartens Gera
.

Die Dahlienkönigin aus Bad Köstritz besucht den Dahliengarten in Gera

.PM2005